fbpx Skip to main content

Wie groß ist der Durchmesser der Erde?

Da der blaue Planet nicht vollständig, sondern nur annähernd rund ist, können zwei verschiedene Erddurchmesser erhoben werden. Die Entfernung zwischen dem Nord- und dem Südpol beträgt demnach 12.714 km. Im Vergleich dazu wird am Äquator ein minimal höherer Durchmesser von 12.756 km gemessen. Diese Abweichung besteht, weil die Erde an den beiden Polen leicht abgeflacht ist. In Relation zur Sonne erscheint die Erde dennoch winzig: Diese besitzt einen erstaunlichen Durchmesser von 1.391.000 km.