fbpx Skip to main content

Wie lange braucht das Licht von der Sonne zur Erde?

Insgesamt braucht das Licht der Sonne 8 Minuten und 19 Sekunden um die Erde zu erreichen. Die Sonnenstrahlen bewegen sich mit Lichtgeschwindigkeit, also mit 299.792,458 Kilometer in der Sekunde, durch das Vakuum des Weltalls. Trotzdem gelangt das Sonnenlicht erst nach 499 Sekunden zu unserem, 149.597.870 Kilometer von der Sonne entfernten Planeten. Die Geschwindigkeit des Lichts ist im Weltall immer gleichbleibend. Daher werden große Entfernungen zwischen Himmelskörper in Lichtjahren gemessen, also die Anzahl der Jahre, die das Licht benötigt, um von A nach B zu kommen. Ebenso kann man dadurch sagen, dass die Erde und die Sonne rund 8 Lichtminuten entfernt sind.