Skip to main content

Wie lange braucht die ISS um die Erde?

Die ISS, die Internationale Raumstation im Orbit der Erde, bewegt sich mit einer Geschwindigkeit von durchschnittlich 28.900 Stundenkilometern auf diesem Orbit. Sie befindet sich dauerhaft in 400 Kilometern Höhe über der Erdoberfläche. Mit dieser Geschwindigkeit benötigt sie für eine komplette Umrundung der Erde etwa 92 Minuten. Damit umrundet die ISS die Erde während der 24 Stunden eines irdischen Tages annähernd 16 Mal.

Das wiederum führt dazu, dass die Bewohner der ISS – mittlerweile mehr als 200 verschiedene Astronauten – 16 Mal innerhalb von 24 Stunden einen Sonnenauf- und einen Sonnenuntergang erleben. Die ISS ist seit dem Jahr 2000 dauerhaft bemannt, nachdem ihr Bau im Erdorbit im Jahr 1998 begonnen wurde. Die Umrundung der Erde findet dabei in östlicher Richtung statt, mit einer Bahnneigung von 51,6° gegen den Äquator.