fbpx Skip to main content

Wie schnell dreht sich die Erde?

Die Erde dreht sich dauerhaft um ihre eigene Achse, was zu verschiedensten Effekten führt, die das Leben auf der Erde erst so ermöglichen, wie wir es kennen. Eine Umdrehung der Erde um die eigene Achse dauert dabei genau 24 Stunden, also genau einen Tag. Die Umdrehungsgeschwindigkeit hängt davon ab, an welchem Punkt der Erde man sich befindet. An den Polen würde sich ein Punkt nur um seine eigene Achse drehen, am Äquator besteht die größte Umdrehungslänge und damit eine Umdrehungsgeschwindigkeit von rund 1670 Kilometern pro Stunde. Die Stadt Friedrichshafen dreht sich dabei mit 1125 Kilometern pro Stunde um ihre eigene Achse, da sie vom Äquator entfernt ist und damit auch eine geringere Distanz auf der Erdkugel hat.