Skip to main content

Wie viele Sterne gibt es?

Wie viele Sterne es gibt, hängt davon ab, welcher Ausschnitt des Universums betrachtet werden soll. Mit bloßem Auge lassen sich lediglich knapp 6.000 Sterne erkennen – allerdings nur unter den besten Verhältnissen und selbstverständlich nie alle auf einmal. Um ein Vielfaches mehr sind es in der Milchstraße, unserer Heimatgalaxie. Hier vermuten Forscher zwischen 100 und 300 Milliarden Sterne, genauer eingrenzen lässt sich das zurzeit noch nicht. Noch wesentlich mehr Sterne sind es im gesamten Universum, allerdings nicht, wie zu früheren Zeiten vermutet, unendlich viele. In der gesamten Weite des Weltalls existieren wahrscheinlich ganze 70 Trilliarden, also 10 hoch 22 Objekte. Diese hohe Zahl begründet sich auf die ebenfalls große Anzahl Galaxien im Kosmos, die auf mehrere Milliarden geschätzt wird.